HM-RDM

Die Lösung für Ihr Rohdatenmanagement

Mit zunehmender Digitalisierung der Laborbranche, fallen immer mehr Daten von Laborgeräten, in unterschiedlichen Formaten zur weiteren Auswertung an. Der Herausforderung, diese Vielfalt zu beherrschen, begegnen Sie einfach und effizient mit unserem Rohdatenmanagement. Die Lösung zur Sammlung, Verwaltung, Aufbereitung und Dokumentation Ihrer Rohdaten – unabhängig von deren Format und Herkunft – speichert und archiviert alle diese Daten in einem System und stellt sie für die weitere Verarbeitung zur Verfügung. HM-RDM kann über eine automatische Weiterleitung der Rohdaten in andere Systeme integriert werden.

Komfortables Datenmanagement
Mussten bislang die von Laborgeräten und anderen Quellen erzeugten Daten händisch an weiterverarbeitende Systeme übertragen oder per selbst programmierter Schnittstelle transferiert werden, steht Ihnen nun mit HM-RDM eine automatisierte Lösung zur Verfügung. Übertragungsfehler durch Neueingabe oder mühsames händischen Konvertieren von Daten verschiedener Formate entfällt vollständig. Verlassen Sie sich einfach auf eine fehlerfreie multifunktionale Datenmanagement- und Schnittstellenlösung. Ihre Aufmerksamkeit können Sie wieder ausschließlich Ihren Laboraufgaben widmen. Um verschiedene Formate, die Schnittstellen und die sichere Verwaltung der gesammelten Rohdaten kümmert sich HM-RDM.

Einsatz ohne Grenzen
Voraussetzung für einen flexiblen Einsatz eines Rohdaten-Management-Systems sind seine vielfältigen Anschlussmöglichkeiten. Für HM-RDM existieren bereits mehr als 100 Schnittstellen zu unterschiedlichsten Analysegeräten oder manuell geführten Listen. Die Lösung nimmt von den verbundenen Systemen nicht nur Daten entgegen, sondern erlaubt auch eine bidirektionale Steuerung. So können zum Beispiel Analyseaufträge über HM-RDM an Geräte abgegeben werden. HM-RDM kann alle heute üblichen Datenformate lesen und die notwendigen Informationen aus den übertragenen Daten extrahieren, zusammenfassen und für die Weiterverarbeitung aufbereiten. Als Datenherkunft können unter anderen RS232, ASCII, CSV, Excel, PDF, Datenbanken oder umgeleitete Druckprotokolle verwendet werden.

Alle Daten werden in einer Datenbank verwaltet und aufbereitet. Die Aufbereitung erfolgt innerhalb der Datenbank, die Ausgabe kann in allen Standardformaten erfolgen. Neben dem Sammeln der Daten, der Verwaltung und der Aufbereitung beherrscht HM-RDM über Schnittstellen auch die Aus- und Weitergabe an andere Software-Lösungen. Sie können Ihre Analyserohdaten u. a. an Ihr LIMS, Qualitätsdatensystem oder Ihre Auftragsverwaltung weiterleiten.

Weitere Funktionen
HM-RDM sammelt nicht nur Daten. Es verwaltet auch Komponenten und Chargen, die bei der Analyse eingesetzt werden. Die eingelesenen Rohdaten können zudem bewertet und berechnet werden. So lassen sich z. B. Messwerten in Ergebniswerte umrechnen. HM-RDM kann sowohl im Intranet als auch im Internet eingesetzt werden. Eine Integration von Außenstellen und externen Analysegeräten ist genauso möglich wie die Anbindung an ein externes Langzeitarchiv für eine jahrzehntelangen Archivierungsdauer.

Architektur und Benutzeroberfläche
HM-RDM nutzt eine offene Programmstruktur, deren Grundlage die „HM-Plattform“ ist. Sie liefert die Basisfunktionen und hält die Daten in der integrierten Datenbank. Mithilfe von zahlreichen Add-Ons und Modulen kann HM-RDM optimal erweitern werden. Key-User mit entsprechender Berechtigung können kundenspezifische Oberflächen konfigurieren. Durch die modulare Architektur und Implementierung von kundenspezifischen Abläufen können Sie Ihre Rohdatenverwaltung und -aufbereitung einheitlich, effizient und einfach gestalten. HM-Software unterstützt Sie in der individuellen Anpassung Ihres HM-RDM.

Technische Informationen
Schnittstellen: Mehr als 100 Schnittstellen zu unterschiedlichsten Analysegeräten, außerdem zu Microsoft Office, zu Formaten wie XML, ASCII/ANSI, UTF, zu WEB-Services und Hostsystemen sowie Internetportalen. Datenaustausch mit Microsoft Dynamics NAV, Oracle, SAP, etc..


Kontakt
HM-Software
Rampenweg 1b
29352 Adelheidsdorf
Tel.: +49 (0) 5085-9894-0
E-Mail: sales@hm-software.de